• Slider Image

Schutz vor Mietausfall in Gebäudeversicherung ist umlegbar

Schutz vor Mietausfall in Gebäudeversicherung ist umlegbar Ist im Mietvertrag die Umlage der Kosten der Gebäudeversicherung auf den Mieter vereinbart, sind auch die Kosten eines in der Gebäudeversicherung mitversicherten Mietausfalls infolge eines Gebäudeschadens als Betriebskosten umlagefähig. Eine separate Mietausfallversicherung ist hingegen nicht umlegbar. Hintergrund: Gebäudeversicherung umfasst Mietausfall Die Vermieterin und die Mieterin einer Wohnung streiten […]

Weiterlesen

Vertretungsbefugnis des Verwalters im Anfechtungsprozess

Vertretungsbefugnis des Verwalters im Anfechtungsprozess Der Verwalter vertritt die beklagten Wohnungseigentümer im Prozess über eine Beschlussanfechtung. Die Eigentümer können Weisungen für die Prozessführung beschließen. Die Möglichkeit für einzelne Eigentümer, sich selbst zu vertreten und im Prozess abweichend von der Mehrheit zu handeln, kann nicht ausgeschlossen werden. Hintergrund: Mehrheitsbeschluss über Prozessvergleich Eine Wohnungseigentümergemeinschaft hatte den Verwalter […]

Weiterlesen

Verwalterbestellung und Wirtschaftsplan gelten wegen Corona-Krise ohne Beschluss fort

Verwalterbestellung und Wirtschaftsplan gelten wegen Corona-Krise ohne Beschluss fort Damit WEG-Verwalter und Eigentümer während der Corona-Epidemie auch ohne Eigentümerversammlung handlungsfähig bleiben, hat der Gesetzgeber temporäre Regeln zum Wohnungseigentumsgesetz (WEG) beschlossen. Der zuletzt bestellte Verwalter bleibt vorerst im Amt und der aktuelle Wirtschaftsplan gilt vorerst fort. Bundestag und Bundesrat haben das „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im […]

Weiterlesen

Betriebskostenabrechnung ist nicht fehlerhaft, weil Mieter blättern muss

Betriebskostenabrechnung ist nicht fehlerhaft, weil Mieter blättern muss Eine Betriebskostenabrechnung ist nicht deshalb formell fehlerhaft, weil der Mieter hin- und herblättern muss, um die auf mehrere Seiten verteilten Rechenschritte nachvollziehen zu können. Hintergrund: Betriebskostenabrechnung mehrstufig aufgebaut Die Vermieter einer Wohnung verlangen vom Mieter die Nachzahlung von Betriebskosten aus den Betriebskostenabrechnungen für die Jahre 2013 und […]

Weiterlesen

Betriebskostenabrechnung auch ohne genehmigte Jahresabrechnung zulässig

Betriebskostenabrechnung auch ohne genehmigte Jahresabrechnung zulässig Der Vermieter einer Eigentumswohnung kann die Betriebskostenabrechnung gegenüber dem Mieter auch dann wirksam erstellen, wenn die zugrundeliegende Jahresabrechnung von der WEG noch nicht per Beschluss genehmigt worden ist. Hintergrund: Jahresabrechnung war nicht beschlossen Der Vermieter einer Eigentumswohnung verlangt vom Mieter eine Nachzahlung aus einer  Betriebskostenabrechnung. Laut Mietvertrag muss der Mieter […]

Weiterlesen

Virtuelle Eigentümerversammlung: Vorteil für Immobilienverwalter

Virtuelle Eigentümerversammlung: Vorteil für Immobilienverwalter Eigentümerversammlungen lassen sich mittlerweile virtuell via Internet abhalten. Die technischen Lösungen dafür stehen parat. Für Immobilienverwalter hätte ihr Einsatz viele Vorteile – gäbe es nicht noch rechtliche Hürden. Im Alltag des Immobilienverwalters gestaltet sich die Terminierung von WEG-Versammlungen zunehmend schwierig: Wohnungseigentümer sind oft quer durch Deutschland oder sogar über die […]

Weiterlesen

Funktion des Verwaltungsbeirats

Funktion des Verwaltungsbeirats Der Verwaltungsbeirat der WEG hat eine sehr wichtige Funktion. Der Beirat kann die Willensbildung in der Gemeinschaft und die Arbeit des Verwalters erheblich beeinflussen. Der Verwaltungsbeirat ist neben der Eigentümergemeinschaft und dem Verwalter das dritte Organ der WEG. Seine Aufgaben sind gesetzlich nur unvollkommen geregelt. Der Verwaltungsbeirat der WEG ist ein freiwilliges Organ, das […]

Weiterlesen

Eigentümerversammlungen lassen sich mittlerweile virtuell via Internet abhalten. Die technischen Lösungen dafür stehen parat. Für Immobilienverwalter hätte ihr Einsatz viele Vorteile – gäbe es nicht noch rechtliche Hürden.

Eigentümerversammlungen lassen sich mittlerweile virtuell via Internet abhalten. Die technischen Lösungen dafür stehen parat. Für Immobilienverwalter hätte ihr Einsatz viele Vorteile – gäbe es nicht noch rechtliche Hürden. Im Alltag des Immobilienverwalters gestaltet sich die Terminierung von WEG-Versammlungen zunehmend schwierig: Wohnungseigentümer sind oft quer durch Deutschland oder sogar über die ganze Welt verstreut. Und auch […]

Weiterlesen

Wohnungseigentümer können bei zweckwidriger Nutzung gegen Mieter vorgehen

Nutzt der Mieter einer Wohnungs- oder Teileigentumseinheit diese entgegen der Zweckbestimmung, können die Wohnungseigentümer einen Unterlassungsanspruch direkt gegen den Mieter geltend machen. Hintergrund: Mieter betreibt Eisdiele in „Laden“ Im Erdgeschoss einer Wohnungseigentumsanlage befindet sich eine Teileigentumseinheit, die in der Teilungserklärung als „Laden“ bezeichnet ist. Die Einheit ist vermietet. Der Mieter betreibt in der Einheit eine Eisdiele. […]

Weiterlesen

Wenn’s mal wieder länger dauert Wie komme ich noch an einen Handwerker?

Das Handwerk: die Wirtschaftsmacht von nebenan. Guter Slogan. Nur leider sind entsprechende Fachleute derzeit schwer zu haben. Was einigermaßen ärgerlich sein kann, wenn die Fenster undicht sind, die Solaranlage installiert werden soll oder das Klo verstopft ist. So kanns trotzdem mit dem Handwerker klappen. Schreiner, Tischler, Maler oder Klempner – sie alle haben eines gemeinsam: […]

Weiterlesen