• Slider Image

Wohnungsbau in Deutschland auf höchstem Stand seit fast 20 Jahren

Wohnungsbau in Deutschland auf höchstem Stand seit fast 20 Jahren 293.000 Wohnungen sind im vergangenen Jahr in der Bundesrepublik errichtet worden. Allerdings blieben die Fertigstellungen unter den Zielvorgaben Berlins. Wiesbaden Der Wohnungsbau in Deutschland hat 2019 den höchsten Stand seit fast 20 Jahren erreicht. Mit 293.000 errichteten Wohnungen, einem Plus von 2,0 Prozent, setzte sich der Aufwärtstrend der […]

Weiterlesen

Niedrigzinsen können Immobilienkäufern große Ersparnis bringen

Niedrigzinsen können Immobilienkäufern große Ersparnis bringen Wer ein Haus oder eine Wohnung abbezahlt, kann laut einer Untersuchung mit günstigen Anschlussfinanzierungen im Schnitt fünfeinhalb Jahre früher schuldenfrei sein Immobilienkäufer können einer Studie zufolge Zehntausende Euro sparen, wenn sie sich bei Anschlussfinanzierungen niedrige Zinsen sichern. Das hat eine Auswertung von knapp 100.000 Kreditverträgen durch den Münchner Vermittler […]

Weiterlesen

Rücklagen Sicherheit

Welche Corona-Immobilien-Mythen stimmen

Welche Corona-Immobilien-Mythen stimmen Corona drückt angeblich die Immobilienpreise und treibt die Menschen aus den Städten aufs Land. Aber stimmt das wirklich? Neue Zahlen aus dem Mai geben die Möglichkeit, gängige Mythen über Immobilien zu überprüfen. Wie stark die Coronakrise die Wirtschaft beeinträchtigen wird, ist noch unklar. Auch über die Coronafolgen für den Immobilienmarkt wird bislang […]

Weiterlesen

WEG-Reform: Erste Lesung im Bundestag lässt Änderungen am Gesetzentwurf erwarten

WEG-Reform: Erste Lesung im Bundestag lässt Änderungen am Gesetzentwurf erwarten Der Bundestag hat in erster Lesung über den Gesetzentwurf zu einer WEG-Reform beraten. Redner verschiedener Fraktionen forderten Änderungen an dem Entwurf. Der Sachkundenachweis für Immobilienverwalter scheint näher zu rücken. Am 6.5.2020 stand der Gesetzentwurf zu einer umfassenden Änderung des WEG sowie zur Anpassung des Mietrechts Entwurf im […]

Weiterlesen

So (co-)finanziert der Staat Ihr Eigenheim

So (co-)finanziert der Staat Ihr Eigenheim Ob energetische Sanierung, altersgerechtes Wohnen oder Einbruchschutz – wer seine Immobilie umbaut, kann vom Staat vergünstigte Kredite oder Zuschüsse bekommen. Die wichtigsten Förderprogramme im Überblick. Eigenheimbesitzer, die ihre Immobilie sanieren wollen, können sich dabei vom Staat unter die Arme greifen lassen. Zinsgünstige Darlehen und Zuschüsse gibt es vor allem für die […]

Weiterlesen

Die Eigentümergemeinschaft – wenn Immobilienbesitzer nicht alleine entscheiden

Die Eigentümergemeinschaft – wenn Immobilienbesitzer nicht alleine entscheiden Wer eine Wohnung kauft, wird Teil der Eigentümergemeinschaft – und damit fängt der Ärger oftmals an. Denn auch als Besitzer dürfen Wohnungsbesitzer viele Entscheidungen nicht allein treffen. Gerade bei Baumaßnahmen ist Streit vorprogrammiert. Wer nicht gerade ein frei stehendes Haus kauft, sondern eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus […]

Weiterlesen

Schutz vor Mietausfall in Gebäudeversicherung ist umlegbar

Schutz vor Mietausfall in Gebäudeversicherung ist umlegbar Ist im Mietvertrag die Umlage der Kosten der Gebäudeversicherung auf den Mieter vereinbart, sind auch die Kosten eines in der Gebäudeversicherung mitversicherten Mietausfalls infolge eines Gebäudeschadens als Betriebskosten umlagefähig. Eine separate Mietausfallversicherung ist hingegen nicht umlegbar. Hintergrund: Gebäudeversicherung umfasst Mietausfall Die Vermieterin und die Mieterin einer Wohnung streiten […]

Weiterlesen

Vertretungsbefugnis des Verwalters im Anfechtungsprozess

Vertretungsbefugnis des Verwalters im Anfechtungsprozess Der Verwalter vertritt die beklagten Wohnungseigentümer im Prozess über eine Beschlussanfechtung. Die Eigentümer können Weisungen für die Prozessführung beschließen. Die Möglichkeit für einzelne Eigentümer, sich selbst zu vertreten und im Prozess abweichend von der Mehrheit zu handeln, kann nicht ausgeschlossen werden. Hintergrund: Mehrheitsbeschluss über Prozessvergleich Eine Wohnungseigentümergemeinschaft hatte den Verwalter […]

Weiterlesen

Verwalterbestellung und Wirtschaftsplan gelten wegen Corona-Krise ohne Beschluss fort

Verwalterbestellung und Wirtschaftsplan gelten wegen Corona-Krise ohne Beschluss fort Damit WEG-Verwalter und Eigentümer während der Corona-Epidemie auch ohne Eigentümerversammlung handlungsfähig bleiben, hat der Gesetzgeber temporäre Regeln zum Wohnungseigentumsgesetz (WEG) beschlossen. Der zuletzt bestellte Verwalter bleibt vorerst im Amt und der aktuelle Wirtschaftsplan gilt vorerst fort. Bundestag und Bundesrat haben das „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im […]

Weiterlesen

Betriebskostenabrechnung ist nicht fehlerhaft, weil Mieter blättern muss

Betriebskostenabrechnung ist nicht fehlerhaft, weil Mieter blättern muss Eine Betriebskostenabrechnung ist nicht deshalb formell fehlerhaft, weil der Mieter hin- und herblättern muss, um die auf mehrere Seiten verteilten Rechenschritte nachvollziehen zu können. Hintergrund: Betriebskostenabrechnung mehrstufig aufgebaut Die Vermieter einer Wohnung verlangen vom Mieter die Nachzahlung von Betriebskosten aus den Betriebskostenabrechnungen für die Jahre 2013 und […]

Weiterlesen